Medizinische Entspannungsmassagen

Angebot des Sommers!

Rückenmassage 25 €

Verschenken Sie eine Rückenmassage oder tun Sie sich selbst etwas Gutes und genießen Sie entspannt den Sommer!

 




 

Die Massage ist eine seit alters her geschätzte Kunst, die schon viele Jahrhunderte zu Zwecken der Heilung und Gesundheit, sowie zum Vergnügen und zur Entspannung praktiziert wird. In den asiatischen Ländern ist die Massage wichtiger Bestandteil der ganzheitlichen Medizin. Aus China wird das schon für das 3. Jahrtausend vor unserer Zeitrechnung bezeugt.
Durch eine Massage wird der K
örper angeregt, seine normalen Funktionen auszuüben. So werden Muskelverspannungen gelöst, die Muskulatur gefestigt, die Durchblutung angeregt, das Lymphsystem stimuliert und Qi (Begriff der Chinesischen Medizin, wird vereinfacht mit Lebensenergie übersetzt) bewegt.
In unserer Gesellschaft leben wir in Extremen. Durch zu viel oder zu wenig k
örperlicher Bewegung, Ernährung mit nicht biologisch verfügbaren Lebensmitteln, verbunden mit Unmengen an Nahrungsergänzungsmitteln, sowie durch physische und mentale Anspannung, sammeln sich Stoffwechselprodukte im Gewebe an und ihr Ausschwemmen wird verhindert. Alles in Allem zieht das eine Beeinträchtigung des Muskeltonus nach sich. Die Folge sind Verspannungen, vorzeitige Gelenkabnutzungen, organische Dysfunktionen und Schmerzen. Eine Massage regt die Stoffwechselproduktion an und beseitigt so die Abfälle im Gewebe.
Der Patient sp
ürt eine Entspannung in den einzelnen Muskeln, sowie im ganzen Körper, da Qi und Blut wieder frei fließen können. Alle Organe werden ausreichend versorgt, was sich nicht zuletzt an der Haut wiederspiegelt
und die Selbstheilungskr
äfte mobilisiert. Zudem wirkt die Massage auch auf den Geist und die Seele. Sie baut Stress ab und bringt innere Balance.
W
ährend meiner Massagen nutze ich mein Wissen über die Reflexologie und den Verlauf des Leitbahnsystems aus der chinesischen Medizin, erspüre eventuelle Dysbalancen, welche ich durch spezielle Techniken (Akupressur, Dehnungen etc.) auszugleichen versuche.
Leider entdecken die meisten Menschen die Wohltat einer Massage erst, wenn sie schon erkrankt sind. Dabei hat sie eine gro
ßartige vorbeugende Wirkung.
Durch die Verwendung von Massage
ölen wird die Gewebserneuerung und Elastizität der Haut gefördert. Aromatische Essenzen, eingesetzt nach Wunsch oder Beschwerdebild, runden die Behandlung als Ganzes ab.

zurück